AKREF neue Nachrichten

AKREF neue Nachrichten

Hier klicken

Jeden Tag neue Nachrichten, immer mal rauf schauen!

Gedicht für verfolgte Christen

Dein Schweigen, Herr, dein Schweigen, Herr,
Mein Herz zerbricht, ich kann es nicht verstehen,
Wann wirst du dich der Not der Welt erbarmen,
Setz doch ein Ende all dem Jammer und dem Elend.
Ein Wort von Dir genügt und alle Nacht wird weichen,
Wo du dein Amen sprichst, bricht aus ein neuer Jubel,
Verschlungen ist der Tod, O wahres Licht und Leben.
Komm neu in unsere kranke Welt so vieler Ideologien,
Zertrümmere alle Lügen und die Macht des Bösen.
Komm Auferstandener, du wahres Wort der Wahrheit,
In dir sind wir befreit, zu einem neuen, wahren Leben.
©Albrecht Hauser, 02.04.2016

Die Bilder sind gemalt von der Künstlerin

Petra Hartwigsen

 

Demo in München gegen Christenverfolgung
Demo in München gegen Christenverfolgung